• Home
  • Aktuelles
Zurück
Gesamtprogramm
Altersvorsorge / bAV
Berufsbildung / Lehrbücher
Versicherungs-
wirtschaft in Zahlen

Heiteres aus der Versicherungswelt
Marketing / Vertrieb / Außendienst
Ratgeber für Verbraucher
Schriftenreihen
Versicherungs-
betriebslehre / Betriebswirtschaft

Versicherungs-
mathematik

Versicherungsrecht / verwandte Rechtsgebiete
Versicherungssparten
Wörterbücher
Sonstige Themen
Neuerscheinungen
In Vorbereitung
Tagcloud

IFRS 9: Finanzinstrumente - Klassifikation, Bewertung, Auswirkungen und Herausforderungen im Versicherungsunternehmen

von Therese Tröger
Hrsg.: Fred Wagner

Leipziger Masterarbeiten, Band 27

© 2017, Auflage: 1
116 Seiten, kartoniert, DIN A5, Gewicht: 178 g

ISBN: 978-3-89952-747-6
Bestell-Nr.: BA00001856_1

Preis
39,00 EUR

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch erhältlich als:

Ebook


Beschreibung

Versicherungsunternehmen sind derzeit mit dem aktuellen Niedrigzinsumfeld und der Einführung von Solvency II Veränderungen ausgesetzt, die das Kapitalanlagegeschäft zunehmend beeinflussen. Hinzukommt die Einführung des „IFRS 9: Financial Instruments“, der die bilanzielle Abbildung des Kapitalanlagegeschäftes der Versicherungsunternehmen neu regelt und die Geschäftstätigkeit der Versicherungsunternehmen zunehmend beeinträchtigen wird.

Die Bilanzierung des Kapitalanlagegeschäftes der Versicherungsunternehmen geht derzeit vor allem auf den internationalen Rechnungslegungsstandard „IAS 39: Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung“ hervor. Seit 2005 beschäftigt sich das IASB mit der Neureformierung der Bilanzierung von Finanzinstrumenten. Nach der Finanzkrise und zahlreichen Diskussionspapieren wurde in 2014 der neue Standard zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten veröffentlicht.

Für Versicherungsunternehmen stellt sich die Frage, welche Auswirkungen und Herausforderungen IFRS 9 mit sich bringt und wie sie sich auf die Einführung dieses Standards vorbereiten können.

Aus diesem Grund beschäftigt sich das vorliegende Werk insbesondere mit den bilanziellen Effekten, dem Ausnutzen potentieller Ermessensspielräume und den notwendigen Implementierungs- und Dokumentationsaufwand, der durch die Einführung von IFRS 9 entsteht.


Dokumente/Downloads

Inhaltsverzeichnis (89 KB)

Vorwort (74 KB)

Umschlagbild (901 KB)


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:


Erben und Schenken mit Lebensversicherungen


Die Kreditversicherung


Die geförderte Altersvorsorge


Versorgungszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer und -Vorstände


Private Berufsunfähigkeitsversicherung - Nach der Rechtsprechung


Aktuarielle Methoden der deutschen Privaten Krankenversicherung

Neuerscheinungen

7. Düsseldorfer Verkehrsrechtsforum


Frank Pardey
Der Haushaltsführungsschaden - Grundwerk


Rolf Lehmann, Elmar Ludolph
Die Invalidität in der privaten Unfallversicherung


1. Einführung in die betriebliche Altersversorgung
2. Statistik für Wirtschaftswissenschaftler
3. Honorarberatung aus Sicht von Kunden, Beratern und Produktgebern
4. Die Kreditversicherung
5. Praxishandbuch: Rückversicherung
6. Versorgungszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer und -Vorstände
7. Praxishandbuch Arbeitsrecht
8. Arzthaftungsrecht
9. Deckungsfragen in der Sachversicherung
10. Leitfaden Versicherungskartellrecht
© 2018 VVW GmbH | Home | Sitemap | Datenschutz | Impressum | AGB | Kontakt