• Home
  • Aktuelles
Zurück
Tagcloud

Versicherungsrecht
Ausgabe 29/2014 vom 05.10.14

© 2014, Gewicht: 134 g

Bestell-Nr.: VR_2014_29

Einzelheft Printausgabe
19,50 EUR

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt

 
Versicherungsvertragsrecht
1189 Erklärung des VN über Kündigung der Versicherung „fristgerecht zum nächstmöglichen Ablauf“ ist nicht als Widerrufserklärung auszulegen - BGH 23.07.14 AZ: IV ZR 330/13
1191 Der Versicherer ist in der Leistungsprüfung auch zur Prüfung einer vorvertraglichen Anzeigepflichtverletzung berechtigt - KG 08.07.14 AZ: 6 U 134/13
1194 Kein leidensbedingter Berufswechsel bei einer Verfestigung der neuen Tätigkeit - OLG Saarbrücken 13.11.13 AZ: 5 U 359/12
1196 Eine rückwirkende Befristung gem. § 173 Abs. 2 VVG ist nicht möglich - LG Berlin 19.03.14 AZ: 23 O 87/12
1197 Die Einbeziehung von AVB bei einem Gruppenversicherungsvertrag erfordert keine Übergabe an die versicherte Person - LG Saarbrücken 14.05.14 AZ: 14 T 3/14
1200 Die Möglichkeit des Zurückstellens einer Behandlung ist für die Frage der Notwendigkeit nicht von Bedeutung - OLG Köln 18.10.13 AZ: 20 U 125/13
1202 Die Wahrnehmung von Sonnenstrahlen und das ruckartige Abwenden des Kopfes stellen kein Unfallereignis dar - OLG Saarbrücken 13.03.13 AZ: 5 U 343/12
1205 Ein Leistungsausschluss ohne Quotierungsmöglichkeit für durch grobe Fahrlässigkeit des VN verursachte Schäden ist unwirksam - OLG Köln 24.06.14 AZ: 9 U 225/13
 
Agenten- und Maklerrecht
1206 Berücksichtigung der vom Versicherer aufgebauten Altersversorgung bei Berechnung des Ausgleichsanspruchs auf Grundlage der „Grundsätze“ der Spitzenverbände - BGH 08.05.14 AZ: VII ZR 282/12
 
Haftungsrecht
1210 Grenzen der Pflicht zur Sicherung von Fenstern in geschlossener psychiatrischer Station - BGH 31.10.13 AZ: III ZR 388/12
1212 Keine Hinweispflicht der Gemeinde auf gestiegene Belastung der Kanalisation - OLG Nürnberg 02.04.14 AZ: 4 U 42/14
1213 Beginn der Verjährung setzt Kenntnis des Mandanten von der anwaltlichen Falschberatung voraus - BGH 06.02.14 AZ: IX ZR 217/12
1214 Bei gestaffelter Einschaltung mehrerer Wertpapierdienstleistungsunternehmen kann kundenfernere Execution-only-Direktbank Warnpflicht gegenüber Kunden haben - BGH 19.03.13 AZ: XI ZR 431/11
1219 Keine Entschädigung für erhebliche Verluste eines wirtschaftlich gesunden Betriebs - OLG Naumburg 17.04.14 AZ: 6 U 33/13
1220 Die Wirksamkeit inhaltlich trennbarer und einzeln aus sich heraus verständlicher Regelungen in einer Einverständniserklärung zur Abtretung ärztlicher Honorarforderungen kann inhaltlich gesondert geprüft werden - BGH 10.10.13 AZ: III ZR 325/12
1222 Ein kenntnisabhängig eingetretener Verjährungsbeginn wird von einem nachträglichen Gläubigerwechsel nicht berührt - BGH 30.04.14 AZ: IV ZR 30/13
1223 Straßengesetz des Landes Sachsen-Anhalt erlaubt Delegation der gemeindlichen Schneeräumpflicht nur für erschlossene Grundstücke L - OLG Naumburg 29.01.14 AZ: 12 U 134/13
 
Straßenverkehr
1223 Pflicht des Abbiegenden zur Sorgfalt gegenüber dem nachfolgenden Verkehr kann auch gegenüber einem kurzfristig haltenden Kfz bestehen L - LG Wiesbaden 12.06.14 AZ: 9 S 26/13
 
Verfahrens- und Kostenrecht
1223 Fehlende Unterzeichnung der Berufungsschrift - BGH 15.07.14 AZ: VI ZB 15/14
1225 Ein Teilurteil über den Fortbestand des Versicherungsvertrags ist neben dem Antrag auf Feststellung bedingungsgemäßer Leistungspflicht unzulässig - OLG Nürnberg 24.03.14 AZ: 8 U 2132/13
 
Sozialversicherungsrecht
1226 Verjährung von kraft Gesetzes übergegangenen Ersatzansprüchen des Geschädigten bei einem Wechsel des SVT (hier: Krankenkasse) - BGH 01.07.14 AZ: VI ZR 391/13
 
Auslandsrecht (Österreich)
1230 Anforderungen an den einen Kausalitätsgegenbeweis ausschließenden „dolus coloratus“ des VN - Oberster Gerichtshof (OGH) 02.10.13 AZ: 7 Ob 150/13 d
Schlagworte: Versicherungsvertrag - Allgemeines, Abschluss, Widerrufsrecht, Widerruf, Auslegung, Versicherungsrecht, Berufsunfähigkeitsversicherung, Aufklärungs- und Auskunftspflicht, ärztliche Schweigepflicht, Entbindung, Versicherungsvertrag - Allgemeines, Aufklärungs- und Auskunftspflicht, ärztliche Schweigepflicht, Entbindung, Fälligkeit, Erhebungen, notwendige, Versicherungsrecht, Berufsunfähigkeitsversicherung, Berufsunfähigkeit, Zeitpunkt, maßgeblicher, Begriff, Verweisungsmöglichkeit, Darlegungslast, Versicherungsrecht, Berufsunfähigkeitsversicherung, Nachprüfung, Anerkennung der Leistungspflicht, Anerkennung der Leistungspflicht, befristetes Leistungsanerkenntnis, Versicherungsrecht, Restschuldversicherung, Aufklärungs- und Auskunftspflicht, Arbeitsunfähigkeit, Eintritt, Inhaltskontrolle von AVB, Arbeitsunfähigkeit, Anzeigepflicht, Versicherungsvertrag - Allgemeines, Gruppenversicherung, AVB, Einbeziehung, Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB), Einbeziehung, Gruppenversicherung, Versicherungsrecht, Krankheitskostenversicherung, Versicherungsfall, Zahnbehandlung, Beginn des Versicherungsfalls, Zahnbehandlung, Feststellungsklage, Kostenübernahme, Zivilprozess, Feststellungsklage, Feststellungsinteresse, Krankheitskostenversicherung, Versicherungsrecht, Unfallversicherung, Unfall, Begriff, Versicherungsrecht, Leistungskürzungsrecht, quotales, Wassersportfahrzeugversicherung, grobe Fahrlässigkeit des VN, Bootsführer, Verlassen des Steuerstands, Versicherungsvertrag - Allgemeines, Verschulden des VN, Versicherungsrecht, Versicherungsvertreter, Ausgleichsanspruch, Billigkeitsprüfung, Bausparkassenvertreter, Verbände-Grundsätze, Geltung, Versicherungsrecht, Amtshaftung, Unterbringung, Selbstgefährdung, Vorbeugung, Krankenhaus, Klinik, Obhuts- und Fürsorgepflichten, psychisch Kranke, Versicherungsrecht, Amtshaftung, Gemeinde, Kanalisation, Dimensionierung, Versicherungsrecht, Rechtsanwalt, Verjährung, Beginn, Verjährung, Beginn der Verjährungsfrist, Kenntnis der Schädigungshandlung, Umfang, Anwaltshaftung, Versicherungsrecht, Bank, Aufklärungs- und Beratungspflicht, Wissensvorsprung, Anlageberatung, Anlageberatung, Direktbank, Versicherungsrecht, Enteignung, Enteignungsentschädigung, Straßenbau, Gewerbebetrieb, Beeinträchtigung, Versicherungsrecht, Zahnarzt, Schweigepflicht, Honoraranspruch, Abtretung, Allgemeiner Teil des BGB, Verbotsgesetz (§ 134 BGB), StGB § 203, Versicherungsrecht, Verjährung, Beginn der Verjährungsfrist, Kenntnis vom Schaden, Gläubigerwechsel, Versicherungsrecht, Verkehrssicherungspflicht, Streu- und Räumpflicht, Mitverschulden, Fußgänger, Delegation, Zulässigkeit, Versicherungsrecht, Straßenverkehr, Abbiegen nach links, unklare Verkehrslage, Versicherungsrecht, Rechtsanwalt, Unterschrift, Kontrolle, fristwahrende Schriftsätze, Fristversäumnis, s. auch Zivilprozess, Wiedereinsetzung, Ausgangskontrolle, fristwahrende Schriftsätze, Büropersonal, Zivilprozess, Wiedereinsetzung, Büroversehen, Ausgangskontrolle, wirksame, Unterschrift, fehlende, Versicherungsrecht, Zivilprozess, Feststellungsklage, Teilurteil, Teilurteil, Voraussetzungen, Versicherungsrecht, Sozialversicherungsrecht - Allgemeines, Anspruchsübergang, Zeitpunkt, mehrere SVT, Verjährung, Verjährung, Beginn der Verjährungsfrist, Kenntnis vom Schaden, Anforderungen, Hemmung, Verhandlungen, Verzicht, Wirksamkeit, Versicherungsrecht, Auslandsrecht, Österreich, Sämtliche Versicherungszweige, Versicherungsrecht
Neuerscheinungen

Philipp Furtwängler
Die Berufsunfähigkeits-
versicherung



Ingbert Rudolph
Die Rechtsschutzversicherung - im Fokus der ARB 2012


Frank Pardey
Der Haushaltsführungsschaden - Grundwerk


1. Einführung in die betriebliche Altersversorgung
2. Statistik für Wirtschaftswissenschaftler
3. Honorarberatung aus Sicht von Kunden, Beratern und Produktgebern
4. Die Kreditversicherung
5. Praxishandbuch: Rückversicherung
6. Versorgungszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer und -Vorstände
7. Praxishandbuch Arbeitsrecht
8. Arzthaftungsrecht
9. Deckungsfragen in der Sachversicherung
10. Leitfaden Versicherungskartellrecht
© 2018 VVW GmbH | Home | Sitemap | Datenschutz | Impressum | AGB | Kontakt