be.in.value
be.in.value
Suchen

Karlsruher Forum 2013: Patientenrechte und Arzthaftung

Mit Vorträgen von Christian Katzenmeier und Helmut Schirmer und Dokumentation der Diskussion

Karlsruher Forum 2013: Patientenrechte und Arzthaftung

ISBN: 978-3-89952-753-7

Anzahl Seiten: 188

Gewicht: 294 g

, 1. Auflage


Preis: 44,00 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über Karlsruher Forum 2013: Patientenrechte und Arzthaftung

Im Mittelpunkt des am 22. Februar 2013 abgehaltenen Karlsruher Forums 2013 stand das am 26. Februar 2013 in Kraft getretene Patientenrechtegesetz. Dieses Gesetz enthält in den §§ 630a bis 630h BGB erstmalig im deutschen Recht besondere Vorschriften über den Behandlungsvertrag, über die Patientenrechte und über die Arzthaftung. Themen der Vorträge und der auf sie bezogenen Diskussion sind unter anderen der Streit über die Notwendigkeit der neuen gesetzlichen Regelung, die zahlreichen Streitfragen, die schon im Laufe des Gesetzgebungsverfahrens aufgekommen sind, die Auslegung der neuen gesetzlichen Vorschriften im BGB und die Veränderungen des Haftpflichtversicherungsrechts für die Behandelnden.
Inhalt:
Einführung
Prof. Dr. Egon Lorenz, Mannheim
Vorträge:
Prof. Dr. Christian Katzenmeier, Köln
Patientenrechte und Arzthaftung
Prof. Dr. Helmut Schirmer, Berlin
Auswirkungen des Patientenrechtegesetzes auf die Haftpflichtversicherung von Ärzten
Diskussionsteilnehmer (neben den Referenten): Prof. Dr. Hans-Jürgen Ahrens, Osnabrück; Prof. Dr. Christian Armbrüster, Berlin; Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Christian von Bar, LL.M. (Cambridge), FBA, Osnabrück; Prof. Dr. Oliver Brand, LL.M. (Cambridge), Mannheim; Prof. Dr. Hans Christoph Grigoleit, München; Prof. Dr. Barbara Grunewald, Köln; Prof. Dr. Johannes Hager, München; Prof. Dr. Dr. h. c. Ewoud Hondius, Utrecht; Prof. Prof. Dr. Christian Huber, Aachen; Prof. Dr. Torsten Iversen, Aarhus; Lothar Jaeger, Vors. Richter am OLG Köln a. D.; Dr. Robert Koch, LL.M. (McGill), Hamburg; Prof. Dr. Thomas Lobinger, Heidelberg; Dr. Gerda Müller, Vizepräsidentin des BGH a. D.; Prof. Dr. Eduard Picker, Tübingen; Prof. Dr. Petra Pohlmann, Münster; Prof. Dr. Peter Reiff, Trier; Prof. Dr. Gottfried Schiemann, Tübingen; Prof. Dr. Andreas Spickhoff, Göttingen; Prof. Dr. Gerald Spindler, Göttingen; Prof. Dr. Jochen Taupitz, Mannheim; Dr. Emmanuela Truli, Athen; Prof. Dr. Peter Udsching, Vors. Richter am BSG; Prof. Dr. Gerhard Wagner, LL.M. (University of Chicago), Bonn.

Weitere Informationen:
Autoren
Erscheinungsjahr
© 2014, 1. Auflage
Schlagworte
Arzt-Patienten-Verhältnis · Arzthaftpflichtversicherung · Behandlungsfehler · Dokumentationspflichtverletzung · Geburtsschäden · Patientenentschädigungsfonds · Patientenrechtegesetz · Patientensicherheit · wrongful birth
ProfilProfil
FindenFinden