be.in.value
be.in.value
Suchen

Offene Investmentfonds: Eintrittskarte in die Finanzmarktanlage

Grundlagen und Praxis

Offene Investmentfonds: Eintrittskarte in die Finanzmarktanlage

ISBN: 978-3-89952-861-9

Anzahl Seiten: 296

Gewicht: 659 g

, 1. Auflage


Preis: 24,90 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über Offene Investmentfonds: Eintrittskarte in die Finanzmarktanlage

„Unsere Reihe Grundlagen und Praxis erklärt die wichtigsten Sparten und viele weitere Themen der Versicherungswirtschaft einfach und verständlich.“ Dieser Grundlagenband zu offenen Investmentfonds nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Welt der Fondsanlage. Dabei erhalten Sie beispielsweise Antworten auf die Fragen:
Wie funktioniert ein offener Investmentfonds?
Wie beeinflussen wirtschaftliche Entwicklungen die Wertentwicklung von Investmentfonds?
Wie funktioniert ein sicherer und kundenorientierter Umgang mit der Beraterhaftung?
Welcher Investmentfonds ist für welchen Anleger geeignet?
Welche Möglichkeiten bieten sich mit Investmentfonds für die private Altersvorsorge?
Im Vordergrund steht, das dazugehörige Basiswissen praxisnah und auf eine informative und lockere Art und Weise mit einem leicht verständlichen Schreibstil zu vermitteln. Die Autorin coacht Sie dabei, Ihre eigenen Entscheidungen zu treffen sowie neue Lösungen und Sichtweisen für die Fondsbranche kennenzulernen. Profitieren Sie von zahlreichen Anregungen das Gelesene selbst auszuprobieren und anzuwenden. So macht es Spaß, sich mit dem Thema Investmentfondsanlage zu beschäftigen! Mit den neu erworbenen wirtschaftlichen Grundlagen kann es passieren, dass Sie den Wirtschafts- und Finanzteil Ihrer Tageszeitung mit neuen Augen sehen oder sich dabei ertappen, wie Sie im Internet nach aktuellen Nachrichten zur Europäischen Zentralbank (EZB) oder der aktuellen Konjunkturlage googeln und beim Auf und Ab der Kurse am Finanzmarkt mitfiebern. Alle interessierten Beschäftigten und Einsteiger der Versicherungswirtschaft in allen Phasen der Ausbildung, Bildung und Weiterbildung sollten sich angesprochen fühlen.

Weitere Informationen:
Autoren
Erscheinungsjahr
© 2015, 1. Auflage
Schlagworte
AIF (Alternative Investment Funds) · BVI-Methode · Cost-Average-Effekt · ETFs · EZB · Europäische Zentralbank · Finanzanlagenvermittlungsverordnung · Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) · Mifid · PRIPs · Vermögensanlagengesetz
ProfilProfil
FindenFinden