be.in.value
be.in.value
Suchen

Der Sonderbeauftragte als Eingriffsintrument der Banken- und Versicherungsaufsicht

Der Sonderbeauftragte als Eingriffsintrument der Banken- und Versicherungsaufsicht

ISBN: 978-3-89952-586-1

Anzahl Seiten: 242

Gewicht: 373 g

, 1. Auflage


Preis: 45,00 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über Der Sonderbeauftragte als Eingriffsinstrument der Banken- und Versicherungsaufsicht

Im Zuge der Finanzkrise hat die Frage nach staatlichen Rettungsmaßnahmen deutlich an Bedeutung gewonnen. Dabei soll der Staat Mittel für krisengeplagte Marktteilnehmer zur Verfügung stellen, aber auch regulierend eingreifen, um wirtschaftliche Schieflagen von Anfang an zu vermeiden.
Eines dieser regulatorischen Aufsichtsmittel ist der Sonderbeauftragte, dem Befugnisse von Organen von Banken und Versicherungsunternehmen übertragen werden können. Der Autor zeigt auf, dass die Bestellung eines Sonderbeauftragten einen weitreichenden Eingriff in die Organstruktur des betroffenen Unternehmens mit sich bringt. Betroffen ist insbesondere das Grundprinzip der Gewaltenteilung zwischen den Organen, wenn ein Sonderbeauftragter für die Befugnisse mehrerer Organe bestellt wird.
Aber auch andere gesellschaftsrechtliche Regelungen wie etwa die Berichtspflichten und Zustimmungsvorbehalte sind betroffen. Neben der Darstellung der Auswirkungen der Bestellung auf die Organstruktur der betroffenen Unternehmen erfolgt eine umfassende Untersuchung der Bestellungsvoraussetzungen, der rechtlichen Stellung des Sonderbeauftragten und der mit seiner Bestellung verbundenen haftungsrechtlichen Fragen.
Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass die Bestellung eines Sonderbeauftragten mit erheblicher Rechtsunsicherheit verbunden ist und verbindet dies mit einem Appell an den Gesetzgeber, Rechtssicherheit zu schaffen, da der Sonderbeauftragte sonst keine besondere praktische Bedeutung haben wird.
Das Buch richtet sich primär an ein juristisches Fachpublikum, soll aber auch alle ansprechen, die in der Banken- und Versicherungswirtschaft auf Leitungsebene mit dem Aufsichtsrecht in Berührung kommen.

Weitere Informationen:
Autoren
Herausgeber
Erscheinungsjahr
© 2011, 1. Auflage
Schlagworte
AktG · Aktiengesellschaft · Amtshaftung · Aufsichtsratshaftung · Aufsichtsrecht · Bankenaufsicht · Bankenrettung · Corporate Governance · Finanzinstitut · Finanzkrise · Gesellschaftsrecht · Hauptversammlung · Insolvenzverwalter · KWG · Organhaftung · Rückversicherer · Sonderbeauftragter · VAG · Versicherungs-Holdinggesellschaft · Versicherungsaufsicht · Vorstandshaftung · Wertpapierhandelsrecht
ProfilProfil
FindenFinden