be.in.value
be.in.value
Suchen

Praxishandbuch Rückversicherung

(Hardcover)

Praxishandbuch Rückversicherung

ISBN: 978-3-96329-337-5

Anzahl Seiten: 684

Gewicht: 1455 g

, 2. Auflage


Preis: 128,00 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Infos zum Buch

Das Praxishandbuch Rückversicherung - ein völlig neues Handbuch! Damit gibt es endlich eine profunde Einführung in einen bedeutenden Themenkreis - und ein Nachschlagewerk für alle speziellen Problemstellungen rund um die Rückversicherung. Dieses brandneue Handbuch kann abschnittsweise oder sogar komplett als methodisch durchdachte Einführung in die Rückversicherung gelesen werden. Denn hier wird besonderer Wert auf die Vermittlung von Basiswissen und Methodik der Rückversicherung gelegt.

Das Praxishandbuch der Rückversicherung bleibt auch in seiner 2. Auflage ein Kompendium über die Grundlagen des Rückversicherungsgeschäfts und damit ein Nachschlagewerk für alle speziellen Problemstellungen des Themenkreises Rückversicherung. Ergänzt durch eine Fassung in englischer Sprache erlaubt es Lesern aus verschiedenen Ländern gemeinsames Arbeiten. Im Hinblick auf die Zweisprachigkeit und das Arbeiten von Nicht-Muttersprachlern mit dem Handbuch wurden die Schlagwort- und Abkürzungsverzeichnisse ergänzt. Erweitert wurde auch der Fundus an Abbildungen, Tabellen und Formeln und hierbei wurden insbesondere Tabellen so vervollständigt, dass sie für die tägliche Arbeit oder zumindest deren Prüfung auf Plausibilität herangezogen werden können.

Das Buch kann sowohl abschnittsweise als auch am Stück als Einführung in die Rückversicherung gelesen werden. In beiden Sprachfassungen sind Randnummern eingeführt und vereinheitlicht worden. Die Themen ergaben sich ursprünglich aus dem Lernzielvorhaben für das Studium zum Versicherungsfachwirt. Daher wird auch weiterhin besonderer Wert auf die Vermittlung von Basiswissen und Methodik der Rückversicherung gelegt.

Das Buch ist in elf Abschnitte untergliedert. Behandelt werden die geschichtlichen Ursprünge und die wirtschaftliche Bedeutung der Rückversicherung, die maßgeblichen Rechtsgrundlagen sowie die Funktionsweise der verschiedenen Rückversicherungsformen, -arten und und -typen unter besonderer Berücksichtigung des sachlichen, zeitlichen und geografischen Deckungsumfangs sowie einschränkender Klauseln. Es werden die Unterschiede zwischen traditionellen und alternativen Rückversicherungsformen aufgezeigt, aber auch Rückversicherungsbedarf und -politik des Erstversicherers mit der Zeichnungskapazität und -politik des Rückversicherers unter Beachtung der Besonderheiten in den einzelnen Sparten gegenübergestellt. Weitere Themenschwerpunkte bilden die maßgeblichen Entscheidungsgrundlagen für die Gestaltung von Rückversicherungsprogrammen, Zwecke und Quellen von Rückversicherungsstatistiken sowie Methoden der Preisermittlung und Preiserhebung. Des Weiteren wird das Schaden- und Run-Off-Management in der Rückversicherung beschrieben. Abschließend wird auf die Grundbegriffe der Rechnungslegung und die Wirkung von Rückversicherung auf die Bilanzen der Vertragsparteien und deren Solvabilitätsvorgaben unter Solvency II eingegangen sowie auf die besonderen Aspekte der Risikobewältigung.

Als Handbuch mit vielen Stichwörtern eignet es sich hervorragend zum Nachschlagen von Besonderheiten, die im Alltag der Rückversicherung immer wieder auftreten.

Damit richtet sich das vorliegende Handbuch der Rückversicherung also wirklich an alle, die sich mit Rückversicherung beschäftigen oder es tun wollen. Anfänger können sich in eine komplexe Materie einarbeiten, während Profis die Grundlage für den vertieften Einstieg im gebotenen Detail haben. Auch für das Studium zum Versicherungsfachwirt unentbehrlich! 


Weitere Informationen:
Autoren
Erscheinungsjahr
© 2021, 2. Auflage
Schlagworte
Erfahrungstarifierung · Exposuretarifierung · ORSA · Run-off-Management · Risikofinanzierung · Risikomanagement · Rückversicherungsformen · Rückversicherungsvertrag · Underwriting · Zeichnungspolitik · Handbuch Rückversicherung · Rückversicherungen · Tarifierung · Risikostrategie · Sicherheitskapital · Solvency II
ProfilProfil
FindenFinden