be.in.value
be.in.value
Suchen

Die Wohngebäudeversicherung

Eine Erläuterung anhand praktischer Fälle

Die Wohngebäudeversicherung

ISBN: 978-3-96329-326-9

Anzahl Seiten: 126

Gewicht: 205 g

, 2. Auflage


Preis: 24,90

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Infos zum Buch

Sie möchten sich zielgerichtet und praxisorientiert in das Thema Wohngebäudeversicherung einarbeiten?

Zahlreiche Übungen, Schadenfälle und Beispiele aus der Versicherungspraxis veranschaulichen den Aufbau und erklären die Systematik der Wohngebäudeversicherung. Durch den strukturierten Aufbau der Musterlösungen kann der Leser die Lösungswege selbst komplexer Schadenfälle gut nachvollziehen und im Arbeitsalltag anwenden.

Das Buch eignet sich deshalb sowohl für Beschäftigte als auch für Einsteiger der Versicherungswirtschaft, die sich auf diesem Gebiet weiterbilden möchten, und dient zugleich als solide Ausgangsbasis für das vertiefende Studium.

Das Buch enthält eine Synopse der GDV-Standardbedingungen und der Proximus4-Bedingungen. Die Erweiterung können Sie hier downloaden.

Die Wohngebäudeversicherung ermöglicht zahlreiche Erweiterungen.
Eine Übersicht finden Sie hier.

NEU! Hören Sie den Podcast zum Buch

Jetzt mit "gut beraten"-Zertifizierung:
In Kooperation mit akademie4u GmbH  können Sie sich nach dem erfolgreichen Abschließen der Evaluierung 9 Zeitstunden als Weiterbildungszeit in der Datenbank „gut beraten“ gutgeschrieben lassen.


Stimmen zum Buch:
"Fundgrube für Vermittler, Ausbilder und Dozenten:
  Alle, die praktische Beispiele suchen, etwa um Versicherungs-Bedingungen fallbezogen zu interpretieren oder Lösungswege selbst für komplexe Schadenfälle nachzuvollziehen, bieten die Autoren eine Fülle an Material und Anregungen. Dazu gehören auch Rechenaufgaben von der Ermittlung der korrekten Versicherungssumme bis hin zur Mietwertentschädigung...Juristische Grundlagen werden allgemein verständlich ... erklärt"
VersicherungsJournal, 18.08.2020

"Den Autoren gelingt es durch einen klaren und eingängigen Schreibstil, die teils sehr komplexe Materie auch für Nichtjuristen nachvollziehbar darzustellen ohne dabei oberflächlich zu werden.  Dabei wird das Buch auch dem im Vorwort erwähnten Anspruch gerecht, für den Leser ein Vergnügen sein zu wollen, da insbesondere die Fallbeispiele humorvoll geschildet sind."
Insgesamt ist das Fallbuch zur Wohngebäudeversicherung uneingeschränkt empfehlenswert.
Sven Fischer, Oktober 2020

Gastbeitrag der Autoren im Tagesreport VersicherungswirtschaftHeute vom 24.08.2020:

Vermuteter Versicherungsschutz nützt nichts: der Käufer als Versicherter in der Wohngebäudeversicherung von Jörg E. G. Lemberg und Andreas S. Luksch

 


Weitere Informationen:
Autoren
Erscheinungsjahr
© 2020, 2. Auflage
Schlagworte
Anpassungsfaktor · Baupreisindex · Elementargefahren · Leitungswasser · Obliegenheiten · Unterversicherung · Wert 1914 · Wertermittlungsbogen · gleitende Neuwertversicherung · Überschwemmung
ProfilProfil
FindenFinden