be.in.value
be.in.value
Suchen

Aktuelle Probleme des Versicherungsvertrags-, Versicherungsaufsichts- und Vermittlerrechts

Aktuelle Probleme des Versicherungsvertrags-, Versicherungsaufsichts- und Vermittlerrechts

ISBN: 978-3-96329-293-4

Anzahl Seiten: 280

Gewicht: 365 g

, 1. Auflage


Preis: 62,00 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Infos zum Buch

Beschreibung:
 

Aktuelle Probleme des Versicherungsvertrags-, Versicherungsaufsichts- und Vermittlerrechts

Das Hamburger Zentrum für Versicherungswissenschaft legt in der Reihe D die besten Abschlussarbeiten aus dem Masterstudiengang Versicherungsrecht der Universität Hamburg einem breiteren Fachpublikum vor. Der berufsbegleitende und praxisbezogene Studiengang vermittelt vertiefte Kenntnisse des deutschen und darüber hinaus Grundzüge des englischen, österreichischen und schweizerischen Privatversicherungsrechts. Die Dozenten sind renommierte Hochschullehrer und Praktiker aus dem In- und Ausland.

Band 11 präsentiert Abschlussarbeiten des Jahrgangs 2017-2019, die von beiden Gutachtern überdurchschnittlich bewertet wurden.

DAS EINWILLIGUNGSERFORDERNIS IN DER TODESFALLFREMDVERSICHERUNG – EINE KRITISCHE BETRACHTUNG DER FEHLENDEN EINGRIFFSMÖGLICHKEITEN DER VERSICHERTEN PERSON - ANGELA BEHRENS, LL.M.

DIE GRENZEN DER FOLGEPFLICHT DES RÜCKVERSICHERERS - KATHARINA BRESSLER, LL.M.            

OBLIEGENHEITEN DES VERSICHERUNGSNEHMERS NACH ABLEHNUNG DER DECKUNG DURCH DEN HAFTPFLICHTVERSICHERER - JULIAN MATTHAEI, LL.M.


Weitere Informationen:
Erscheinungsjahr
© 2019, 1. Auflage
Schlagworte
Arglist · Claims Management · Deckungsablehnung · Einwilligung · Folgepflicht · Follow the Fortunes · Gefahrsperson · Haftpflichtversicherung · Kraftfahrzeug · Lebensversicherung · Nebenpflichten · Obliegenheiten · Rückversicherung · Versicherte Person
ProfilProfil
FindenFinden