be.in.value
be.in.value
Suchen

Die Bedeutung des Probable Maximum Loss in der deutschen Feuer-/EC-Erst- und Rückversicherung

Die Bedeutung des Probable Maximum Loss in der deutschen Feuer-/EC-Erst- und Rückversicherung

ISBN: 978-3-96329-086-2

Anzahl Seiten: 116

Gewicht: 179 g

, 1. Auflage


Preis: 39,00 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über Die Bedeutung des Probable Maximum Loss in der deutschen Feuer-/EC-Erst- und Rückversicherung

Der PML eines Feuer-/EC-Risikos quantifiziert dessen Großschadenexponierung und ist eine wesentliche Entscheidungsgröße im Underwriting-Prozess des Erstversicherers und regelmäßig auch Grundlage der Rückversicherungsentscheidung. Dieses Buch zeigt die in der Praxis der deutschen Feuer-/EC-Versicherung angewandte Methodik der PML-Schätzung auf. Dabei werden die bei der PML-Schätzung zu berücksichtigenden und insbeson­dere die vernachlässigbaren Sachverhalte erörtert. Ursachen und Wirkungen fehlerhafter PML-Schätzungen werden im Hinblick auf die sich in der Rückversicherung ergebenden Konsequenzen analysiert.

Weitere Informationen:
Autoren
Herausgeber
Erscheinungsjahr
© 2018, 1. Auflage
Schlagworte
EC-Versicherung · Feuer-Komplex · Feuer-Versicherung · PML · PML-Schätzung · PML-Verschätzung · PML-Überschreitungsklausel · Probable Maximum Loss · Rückversicherung · Wahrscheinlicher Höchstschaden · obligatorische Rückversicherungr
ProfilProfil
FindenFinden