be.in.value
be.in.value
Suchen

9. Kölner Versicherungssymposium. Die Vorschläge der Reformkommission für ein neues Versicherungsvertragsrecht

Ein Jahrhundertwerk am Horizont?

9. Kölner Versicherungssymposium. Die Vorschläge der Reformkommission für ein neues Versicherungsvertragsrecht

ISBN: 978-3-89952-197-9

Anzahl Seiten: 132

Gewicht: 220 g

, 1. Auflage


Preis: 22,90 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über 9. Kölner Versicherungssymposium - Die Vorschläge der Reformkommission für ein neues Versicherungsvertragsrecht

Das Institut für Versicherungswesen an der FH Köln veranstaltete am 19. November 2004 ein Symposium zur geplanten Reform des VVG, dessen Vorträge in diesem Sammelband wiedergegeben sind. Die Frage ob ein großer Wurf gelungen ist, wird in den Vorträgen kontrovers diskutiert: - Peter Schimikowski: Beratungs- und Informationspflichten des Versicherers - Janina Nitschke: Reform des Versicherungsvertragsrechts - Vorvertragliche Anzeigenpflichtverletzung nach dem VVG-E - Sven Marlow: Vertragliche Obliegenheiten vor und nach dem Versicherungsfall - Erste Anmerkungen zum Entwurf der VVG- Reformkommission - Karl Maier: Gefahrenerhöhung und grob fahrlässige Herbeiführung des Versicherungsfalls - Peter Präve: Rückkaufswert und Bestandsübertragung in der Lebensversicherung - Manuel Baroch Castellví: Wissenszurechnung und Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung - Bernd Zavelberg: Vorschriften zur Haftpflichtversicherung - ein Überblick

Weitere Informationen:
Autoren
Erscheinungsjahr
© 2005, 1. Auflage
Schlagworte
Abschlussbericht der Expertenkommission · Reformvorschläge der Expertenkommission · VVG-Reform · Vorträge von Vertretern aus Wissenschaft u. Praxis · praktische Konsequenzen der geplanten Neuregelung · Gesetzgebung · Politik · Symposium · VVG
ProfilProfil
FindenFinden