be.in.value
be.in.value
Suchen

Schadenversicherungsmathematik

Schadenversicherungsmathematik

ISBN: 978-3-88487-957-3

Anzahl Seiten: 412

Gewicht: 592 g

, 2. Auflage


Preis: 19,90 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über Schadenversicherungsmathematik

Mack entwickelt auf der Basis stochastischer Modelle die in der Schadenversicherung benötigten versicherungsmathematischen Grundlagen von Tarifierung, Schadenreservierung und Risikoteilung. Nachdem die 1. Auflage vergriffen ist, hat der Autor die Gelegenheit genutzt, einige Klarstellungen und Korrekturen durchzuführen sowie Hinweise auf neuere Literatur aufzunehmen.
Größere Änderungen bzw. Ergänzungen betreffen die folgenden Themen:
- Diskretisierung von Verteilungen bei der Berechnung des Gesamtschadens - Vergleich der direkten Schadenbedarfsmodellierung mit der getrennten Modellierung von Schadenzahl und Schadenhöhe - Benktander-Neuhaus-Reservierungsverfahren - Standardfehler bei Glättung der Abwicklungsfaktoren - Verdoppelungszuschlag in der Haftpflicht-Versicherung - Schwankungszuschlag bei variabler Prämie
Das Buch hat sich seit Erscheinen 1997 als Basislektüre für die in der Praxis der Schadenversicherung stehenden Mathematiker etabliert. Die 2. Auflage ist Grundwissen auf neuestem Stand.

Weitere Informationen:
Autoren
Erscheinungsjahr
© 2002, 2. Auflage
Schlagworte
Prämienkalkulation · Risikoteilung · Schadenreservierung · Schadenversicherungsmathematik · Tarifkalkulation
ProfilProfil
FindenFinden