be.in.value
be.in.value
Suchen

Versicherungsbetriebslehre

Versicherungsbetriebslehre

ISBN: 978-3-89952-608-0

Anzahl Seiten: 992

Gewicht: 1852 g

, 5. Auflage


Preis: 40,00 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Info über Versicherungsbetriebslehre

Dieses umfassende Lehrbuch der Versicherungsbetriebslehre erscheint bereits in der 5., überarbeiteten und aktualisierten Auflage. Wieder werden Versicherungsunternehmen als "Produzenten" von Versicherungsgeschäften verstanden, sämtliche damit verbundenen Entscheidungen und betriebswirtschaftlichen Funktionen werden ausführlich betrachtet. Die Überarbeitung betrifft die Veränderungen im rechtlichen Datenkranz für Versicherer und ihre Geschäfte, insbesondere die des Aufsichtsrechts, des Versicherungsvertragsrechts, des Versicherungsvermittlungsrechts sowie die Veränderungen des tatsächlichen Geschehens in der Versicherungswirtschaft. Vor allem die neueren theoretischen Ansätze über die Risikolage der Versicherungsunternehmen aus ihren Versicherungs- und Kapitalanlagegeschäften finden Berücksichtigung. Die Folgen der Finanzmarktkrise für das Risikomanagement sowie die weitere Vorbereitung auf Solvency II gehen ebenfalls in die Betrachtung ein. Die wichtigsten Themen, die überarbeitet oder neu eingefügt wurden, sind: - die betriebswirtschaftliche Bedeutung der zahlreichen Novellen zum Versicherungsaufsichtsgesetz, darunter die Vorschriften über eine ordnungsgemäße Geschäftsorganisation und das Risikomanagement, - die Auswirkungen des neuen Rechts des Versicherungsvertrags und der Versicherungsvermittlung auf Produktgestaltung, Verbraucherschutz und die Abläufe beim Versicherungsvertrieb, - die fortschreitenden Überlegungen zu Solvency II auf die Unternehmenspolitik, - die Wirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise auf die Kapitalanlagen der Versicherer und die Folgerungen für die Produktgestaltung, besonders in der Lebensversicherung und - die weitere reale Entwicklung von Typen der Versicherer und der Versicherungskonzerne und deren Verarbeitung in einer neuen Versicherer-Typologie. Auch die neue Auflage dieses bestens eingeführten Klassikers unterstützt Lehre, Schulung, Ausbildung und Weiterbildung in allen Formen und auf allen Ebenen.

Weitere Informationen:
Autoren
Erscheinungsjahr
© 2011, 5. Auflage
Schlagworte
Akkulteration · Alterungsrückstellung · Antiselektion · Asset Liability Management · Ausschließlichkeit · Credit Linked Notes · Duration · Honorarberatung · IAS/IFRS · Kapitalanlagen · Konfidenzniveau · Langlebigkeitsrisiko · MaRisk · Offshoring · Pensionskasse · Produktinformationsblatt · QIS · Risikoausgleich · Risikotragfähigkeit · Run-off · Solvency II · Steuerung von Versicherungsunternehmen · Unternehmensführung · Unternehmenspolitik · Ventillösung · Versicherungsbetriebslehre · Versicherungsfabrik · Versicherungswirtschaftslehre · Versicherungszweckgesellschaft · Adverse Selektion
ProfilProfil
FindenFinden