be.in.value
be.in.value
Suchen

PHi Haftpflicht international Recht & Versicherung 2/2018

PHi Haftpflicht international Recht & Versicherung 2/2018

Gewicht: 230 g


Preis: 26,50 EUR

(Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

PHi Haftpflicht international Recht & Versicherung 2/2018

Inhalt
 
Aufsätze
42    Das neue Hinterbliebenengeld – Darstellung, Bewertung und Ausblick von Martin Peiffer
50    Aktuelle Tendenzen im Arzthaftungsrecht von Dr. Martin Sebastian Greiff
62    Supply Chain im Wandel – Herausforderungen und Haftungsrisiken infolge der Digitalisierung und des autonomen Fahrens von Dr. Christian Kessel
72    Das Bundesdatenschutzgesetz 2018 – eine Herausforderung für die D&O-Versicherung? (Teil 2) von Dr. Franz König
 
Financial Lines - Deutschland
46    OLG Düsseldorf: - Zur Reichweite einer Inanspruchnahme, Umstandsmeldung und Serienschadenklausel in einer kombinierten D&O- und E&O-Versicherung
48    KG: - Zur Auslegung von Schiedsabreden in D&O-Versicherungen
49    LG Wiesbaden: - Zur Repräsentantenstellung in der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung von Dr. Oliver Sieg und Dr. Paul Malek
 
Cyber
60    USA: - Ein Leitfaden für die Umsetzung der Cybersicherheitsverordnung des NYDFS von Johanna Biehn, Paul Otto und Stephanie Gosnell
 
Financial Lines - International
70    Klimawandel, Umweltschäden und D&O von Dr. Tanja Schramm, Daniel Le Roux und Avryl Lattin
 
Aus aller Welt
78    Belgien – Sammelklagen auch für KMU
78    Deutschland – Entwurf eines Gesetzes zur Einführung von Gruppenverfahren
79    Schottland – Gesetz zu Erfolgshonoraren, Kostenerstattung und Sammelklagen
80    Vereinigtes Königreich – Supreme Court: - Sensibilisierung gegen Platinsalze begründet Personenschaden

Weitere Informationen:
Erscheinungsjahr
© 2018
ProfilProfil
FindenFinden