be.in.value
be.in.value
Suchen

Der Kompass für die Beratungspraxis

Die bAV und Vorsorge Themenreihe - Der Kompass :

Der Kompass ist ein unverzichtbares Navigationsgerät für Praktiker, die ihre Kompetenz im Bereich betriebliche Altersversorgung und Vorsorge täglich auf hohem Level unter Beweis stellen müssen. Der Kompass ist immer aktuell und erscheint viermal im Jahr als Reihe. Er verbindet das solide Wissen eines Fachbuches mit der Aktualität einer laufenden Zeitschrift:

Die Zielgruppe:

Berater, bAV-Betriebswirte, Innendienst-Beschäftigte der Versorgungsträger, Maklerbetreuer, bAV- und Vorsorge-Spezialisten, Finanzfachwirte, Rentenberater, Rechtsanwälte, Vermittler, Versicherungsberater, Dozenten und Studenten im Bereich Versicherungen/Altersvorsorge, Personaler und Steuerberater uvm.

Die Herausgeber: 

Dr. Henriette Meissner ist Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH. Neben ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin ist sie im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (aba) tätig. Ferner ist sie Leiterin des Fachkreis bAV der Deutschen Makler Akademie und Dozentin an der FH Koblenz (bAV-Betriebswirt).
Sie publiziert regelmäßig zur betrieblichen Altersversorgung.

Alexander Schrehardt ist Betriebswirt bAV (FH) und Geschäftsführer der Consilium Beratungsgesellschaft für betriebliche Altersversorgung GmbH sowie der AssekuranZoom GbR. Der Herausgeber ist ferner zugelassener Versicherungsberater nach § 34d (2) GewO, Fachjournalist und Autor von Fachbüchern zur biometrischen Risikoabsicherung.

 

bAV-Know-how im Abonnement

Abonnenten profitieren gleich mehrfach:

  • 4 Top-Titel zu aktuellen bAV- und Vorsorge-Themen
  • Führende Autoren und Fachexperten der Branche
  • Jedes Buch erhalten Sie als blätterbare E-Paper-Ausgabe
  • Exklusive Top-News aus erster Hand
  • bAV-News-Pushdienst
  • Kommentierung der aktuellen Rechtsprechung
  • Sonderausgaben/Online-Module zu vergünstigen Preisen

 

Die Kompass-Einzelausgaben

Kompass #5 beinhaltet

Henriette Meissner (Hrsg.):

  • Maklerhaftung und Beratungspraxis: Der Arbeitgeberzuschuss nach § 1a (1a) BetrAVG für Bestandsverträge

Alexander Schrehardt (Hrsg.):

  • Absicherung des Berufsunfähigkeitsrisikos in der betrieblichen Altersversorgung
  • Arbeitsunfähigkeit vor Berufsunfähigkeit Teil I

Manuel Steinmetz:

  • Die COVID-19-Infektion und Impfschäden in der privaten Unfallversicherung

Claudia Veh:

  • Versicherungen mit Garantieniveau kleiner 100 % in der betrieblichen Altersversorgung – Aspekte aus Sicht der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

Katharina Zey und Jochen Prost:

  • Auswirkungen einer Entgeltumwandlung auf sozialstaatliche Transferleistungen

 

Kompass #4 beinhaltet:

Teil 1: Altersvorsorge-Produkte und Niedrigzins

  • Garantien in der Altersvorsorge – Kollektives Sparen und Beitragserhalt
    (Dr. Guido Bader)
  • Garantien: Ja – aber die richtigen!
    (Dr. Sandra Blome, Dr. Alexander Kling, Prof. Dr. Jochen Ruß)
  • Hybridprodukte (Fondspolicen) und Garantieerzeugung: Die Kosten von Garantien
    (Prof. Michael Hauer)
  • Fondspolicen mit und ohne Garantien in der Vorsorgeberatung
    (Prof. Michael Hauer)
  • Fondsgebundene Produkte in der Unterstützungskasse
    (Dr. Sandra Blome, Ralf Linden)

Teil 2: Abgesenkte Garantien in der betrieblichen Altersversorgung

  • Abgesenkte Garantien in der bAV: Die beitragsorientierte Leistungszusage – ein rechtliches Mysterium?
    (Dr. Uwe Langohr-Plato)
  • bAV: Das Garantieniveau in der Beratungspraxis Teil 1
    (Dr. Erika Biedlingmeier, Elisabeth Lapp)
  • bAV: Das Garantieniveau in der Beratungspraxis Teil 2: Informationspflichten
    (Dr. Erika Biedlingmeier, Elisabeth Lapp)
  • Beitragsorientierte Leistungszusage – Wertgleichheit – Werthaltigkeit – Information – Was sagen Gesetz und Rechtsprechung?
    (Dr. Henriette Meissner)
  • Die Sicht der Aktuare: Garantien in der bAV im Niedrigzinsumfeld
    (Ergebnisbericht des Fachausschuss Altersversorgung, Deutsche Aktuarvereinigung e.V.)

Kompass #3 beinhaltet:

  • Stichtag 10.3.2021 - Neue Offenlegungspflichten für Vermittler zur Nachhaltigkeit
    (Per Protoschill)
  • Antragsfragen im Lichte des Datenschutzes
    (Harald Müller-Delius)
  • Die Stunden der Wahrheit - Der BU-Versicherungsfall
    (Alexander Schrehardt und Roland Aue)
  • Kostenfalle einrichtungseinheitlicher Eigenanteil in der vollstationären Pflege
    (Alexander Schrehardt und Rainer M. Jacobus)
  • Auswirkungen einer Entgeltumwandlung auf sozialstaatliche Transferleistungen: Das Elterngeld
    (Katharina Zey und Jochen Prost))
  • Reduzierung der Dotierungen bei rückgedeckten Unterstützungskassen
    (Frank Wörner und Karin Gleich)
  • bAV – Ein nicht zu unterschätzendes Risiko bei M&A-Transaktionen
    (Dr. Claudia Veh)

 

Kompass #2 beinhaltet:

  • Richtig Beraten: Die Grundrente, Vorsorgeberatung und bAV
    (Dr. Henriette Meissner,  Frank Wörner)
  • Privatrechtlicher Insolvenzschutz der bAV von GGF – Teil II
    (Dr. Claudia Veh)
  • FAQ zum Sicherungsfonds Protektor
    (Dr. Henriette Meissner)
  • Übersicht über die Sicherungssysteme der betrieblichen Altersversorgung
    (Dr. Henriette Meissner)
  • Risikoprüfung: Sicher durch den Dschungel der Antragsfragen
    (Anja Brennecke)
  • Die private Unfallversicherung: Erläuterungen des Unfallbegriffs und markttypischer Leistungserweiterungen (Manuel Steinmetz)
  • Verlust der Fahrerlaubnis PKW – Die wichtigste versicherte Grundfähigkeit
    (Alexander Schrehardt)
  • Extra: bAV & Vorsorge: Rechengrößen in der Sozialversicherung und Steuer 2021

 

Kompass #1  beinhaltet:

  • Beratungspflichten des Arbeitgebers/Vermittlers nach dem neuesten Urteil des Bundesarbeitsgericht
    (RA Margret Kisters-Kölkes)
  • Die Umsetzung der neuen versicherungsvertraglichen Lösung (Dr. Henriette Meissner)
  • Beratung zum Bezugsrecht in der Pandemie
    (Dr. Susanne Marian)
  • Sicherheit für die GGF-Versorgung (Dr. Claudia Veh)
  • Die deutsche Gesellschaft verändert sich – Muss die Versicherungsbranche Vertrieb neu denken?
    (Alexander Schrehardt)
  • Absicherung des „Berufsunfähigkeitsrisikos“ von Kindern und Jugendlichen (Alexander Schrehardt)
  • Anzeige einer Gefahrerhöhung nach Versicherungsbeginn (Alexander Schrehardt)
  • Die „Gelbe-Schein-Regelung“ in der
    Berufsunfähigkeitsversicherung – Haftungsrechtliche Stolperfalle oder tariflicher Mehrwert?
    (Alexander Schrehardt)

Sonderausgabe zur Reihe
Versicherungsvertriebsrecht - Praxisfälle und Perspektiven für Versicherungsmakler

Hier werden häufige praxisrelevanten Aspekte des Vertriebsrechts aufgegriffen. Anhand von Fällen wird der “Lebenszyklus” eines Maklerbetriebs, d.h. von der Gründungsphase (Registrierung) über die Akquise (z.B. Wettbewerbsrecht, Datenschutz, Beratung etc.) und der Bestandaufbauarbeit bis zur Beendigungsphase (z.B. Bestands-Verkauf, Insolvenz, Tod), nachvollziehbar beschrieben.

 

 

Sonderausgabe zur Reihe
Nachhaltigkeit und ESG-Kriterien von Lebensversicherungsprodukten

Welche Bedeutung hat „Nachhaltigkeit“ bei der Beratung zu Lebensversicherungsprodukten? Was kommt auf Produktanbieter und vermittelnd oder beratend Tätige durch die verschiedenen gesetzlichen Änderungen wie der Taxonomie- und Transparenz-Verordnung zu?

 

 

Sonderausgabe zur Reihe

bAV in der Covid-19-Pandemie

Deutlich spürbar schlägt die COVID-19-Pandemie auch auf die private und betriebliche Altersversorgung sowie auf Verträge zur Absicherung der Arbeitskraft durch. Daraus ergeben sich zahlreiche praktische Fragen.

Die Autoren haben die wichtigsten Fragen und Antworten für die Praxis zusammengetragen. Entstanden ist ein kompaktes und unverzichtbares Hilfsmittel für Berater, Makler, Vermittler, Personaler, Steuerberater, Versorgungswerke und Versicherungsunternehmen.

Sonderausgabe zur Reihe

Grundfähigkeitenversicherung – Leitfaden für Vermittler

Der vorliegende Vertriebsleitfaden widmet sich den vertraglichen Grundlagen, den tariflichen Gestaltungsmöglichkeiten sowie den Leistungsvoraussetzungen im Versicherungsfall. Vorschläge für die vertriebliche Umsetzung im Praxisalltag runden das Informationsangebot ab.

 

 

ProfilProfil
FindenFinden