be.in.value
be.in.value
Suchen

Bücher aus dem Fachgebiet Mathematik

Statistik für Wirtschaftswissenschaftler

Die Flut von Zahlen und Fakten wird im Zeitalter von Fake News in einer global vernetzten Welt immer unüberschaubarer. Das heute medial verfügbare Datenmaterial lässt sich nur dann sinnvoll nutzen, wenn es mit Hilfe seriöser wissenschaftlicher Methoden fachgerecht aufbereitet, analysiert und interpretiert wird. 

Das Lehrbuch von Marc Piazolo bietet eine anschauliche Einführung in das Fach Statistik. Es enthält viele Beispiele und Übungsaufgaben. Gleichzeitig bietet es praktische Anleitungen für die Nutzung der statistischen Funktionen von Excel, die Studierende für Abschlussarbeiten oder Mitarbeiter*innen für die Aufbereitung von Marktanalysen einsetzen können. 

Statistik für Wirtschaftswissenschaftler dient nicht nur als Lehrbuch für Bachelorstudiengänge, sondern es ist auch die Grundlage für das Selbststudium und als Nachschlagewerk für Praktiker konzipiert. Didaktisch greift der Autor auf eine mehrjährige Erfahrung als Dozent in Präsenz- und Fernstudiengängen zurück. 

In der dritten Auflage wurden die Beispiele aktualisiert und der Inhalt um weitere Hypothesentests erweitert. Die Leser*innen können zudem auf eine Formel- und Tabellensammlung sowie auf einen reichen Fundus an Klausurbeispielen und Aufgabenstellungen aus der empirischen Marktforschung zurückgreifen. 


Publikationen Versicherungsmathematik

Das interne Produktfreigabeverfahren
Das interne …
Das interne Produkt­frei­ga­be­ver­fahren
Das interne Produkt­frei­ga­be­ver­fahren
Die Kreditversicherung
Die Kredit­ver­si­che­rung
Die Kredit­ver­si­che­rung
Die Kredit­ver­si­che­rung
Versicherungsaufsichtsrechtliche Aspekte des Brexits
Versi­che­rungs­auf­sichts­recht­liche …
Versi­che­rungs­auf­sichts­recht­liche Aspekte des Brexits
Versi­che­rungs­auf­sichts­recht­liche Aspekte des Brexits
Investmentalternativen für die Versicherungswirtschaft
Invest­ment­al­ter­na­tiven für die …
Invest­ment­al­ter­na­tiven für die …
Invest­ment­al­ter­na­tiven für die Versi­che­rungs­wirt­schaft
Die Bedeutung des Probable Maximum Loss in der deutschen Feuer-/EC-Erst- und Rückversicherung
Die Bedeu­tung des Probable Maximum …
Die Bedeu­tung des Probable Maximum Loss in der deut­schen …
Die Bedeu­tung des Probable Maximum Loss in der deut­schen Feuer-/​EC-Erst- und…
Risikomanagement im Versicherungsunternehmen
Risi­ko­ma­nage­ment im …
Risi­ko­ma­nage­ment im Versi­che­rungs­un­ter­nehmen
Risi­ko­ma­nage­ment im Versi­che­rungs­un­ter­nehmen
Typklassenverzeichnis Pkw 2018
Typklas­sen­ver­zeichnis Pkw 2018
Typklas­sen­ver­zeichnis Pkw 2018
Typklas­sen­ver­zeichnis Pkw 2018
Wertorientiertes Risikomanagement im Lebensversicherungsunternehmen unter dem Einfluss von Solvency II
Wert­ori­en­tiertes …
Wert­ori­en­tiertes Risi­ko­ma­nage­ment im …
Wert­ori­en­tiertes Risi­ko­ma­nage­ment im …
Insurance Distribution Directive (IDD) - eine Richtlinie für mehr Ethik in der Assekuranz?
Insurance Distri­bu­tion Direc­tive …
Insurance Distri­bu­tion Direc­tive (IDD) - eine …
Insurance Distri­bu­tion Direc­tive (IDD) - eine Richt­linie für mehr Ethik in …
Solvency-II-Berichterstattung
Solvency-II-Bericht­er­stat­tung
Solvency-II-Bericht­er­stat­tung
Solvency-II-Bericht­er­stat­tung
Statistik für Wirtschaftswissenschaftler
Statistik für …
Statistik für Wirt­schafts­wis­sen­schaftler
Statistik für Wirt­schafts­wis­sen­schaftler
The ABC Of Reinsurance
The ABC Of Rein­surance
The ABC Of Rein­surance
The ABC Of Rein­surance
Klassische und moderne Formen der Rückversicherung
Klas­si­sche und moderne Formen der …
Klas­si­sche und moderne Formen der Rück­ver­si­che­rung
Klas­si­sche und moderne Formen der Rück­ver­si­che­rung
Sachkunde Finanzanlagen
Sach­kunde Finanz­an­lagen
Sach­kunde Finanz­an­lagen
Sach­kunde Finanz­an­lagen
Deutscher SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften 2017
Deut­scher SCOR-Preis für …
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2017
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2017
Die Kreditversicherung
Die Kredit­ver­si­che­rung
Die Kredit­ver­si­che­rung
Die Kredit­ver­si­che­rung
Aufsichtsrechtliche Organisations- und Vergütungsanforderungen an Versicherer und die Sanktionen für Pflichtverletzungen
Aufsichts­recht­liche Orga­ni­sa­tions-…
Aufsichts­recht­liche Orga­ni­sa­tions- und …
Aufsichts­recht­liche Orga­ni­sa­tions- und Vergü­tungs­an­for­de­rungen an …
Versicherungstechnische Bewältigung des Schadeninflationsrisikos in der nichtproportionalen Rückversicherung
Versi­che­rungs­tech­ni­sche …
Versi­che­rungs­tech­ni­sche Bewäl­ti­gung des …
Versi­che­rungs­tech­ni­sche Bewäl­ti­gung des Scha­den­in­fla­ti­ons­ri­sikos …
IFRS 9: Finanzinstrumente - Klassifikation, Bewertung, Auswirkungen und Herausforderungen im Versicherungsunternehmen
IFRS 9: Finanz­in­stru­mente - …
IFRS 9: Finanz­in­stru­mente - Klas­si­fi­ka­tion, …
IFRS 9: Finanz­in­stru­mente - Klas­si­fi­ka­tion, Bewer­tung, Auswir­kungen …
Quantitative Solvency II Berichterstattung für die Öffentlichkeit
Quan­ti­ta­tive Solvency II …
Quan­ti­ta­tive Solvency II Bericht­er­stat­tung für die …
Quan­ti­ta­tive Solvency II Bericht­er­stat­tung für die Öffent­lich­keit
Kapitalanlagemanagement bei Lebensversicherungsunternehmen für Hybridprodukte unter Solvency II und im aktuellen Niedrigzinsumfeld
Kapi­tal­an­la­ge­ma­nage­ment bei …
Kapi­tal­an­la­ge­ma­nage­ment bei …
Kapi­tal­an­la­ge­ma­nage­ment bei Lebens­ver­si­che­rungs­un­ter­nehmen für …
Wertpapierleihen von Versicherungsunternehmen
Wert­pa­pier­leihen von …
Wert­pa­pier­leihen von Versi­che­rungs­un­ter­nehmen
Wert­pa­pier­leihen von Versi­che­rungs­un­ter­nehmen
Aktuarielle Methoden der deutschen Privaten Krankenversicherung
Aktua­ri­elle Methoden der deut­schen …
Aktua­ri­elle Methoden der deut­schen Privaten …
Aktua­ri­elle Methoden der deut­schen Privaten Kran­ken­ver­si­che­rung
Deutscher SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften 2016
Deut­scher SCOR-Preis für …
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2016
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2016
Solvency II - Eine Einführung
Solvency II - Eine Einfüh­rung
Solvency II - Eine Einfüh­rung
Solvency II - Eine Einfüh­rung
Kapitalanlagen und ihr Rating - die Assekuranz zwischen Regulierung und Niedrigzinsphase
Kapi­tal­an­lagen und ihr Rating - die …
Kapi­tal­an­lagen und ihr Rating - die Asse­ku­ranz …
Kapi­tal­an­lagen und ihr Rating - die Asse­ku­ranz zwischen Regu­lie­rung und …
LX - Trilogie meines Lebens
LX - Trilogie meines Lebens
LX - Trilogie meines Lebens
LX - Trilogie meines Lebens
Deutscher SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften 2015
Deut­scher SCOR-Preis für …
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2015
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2015
Wertermittlung und Übertragung von Versicherungsmaklerunternehmen und Versicherungsbeständen
Wert­er­mitt­lung und Über­tra­gung von…
Wert­er­mitt­lung und Über­tra­gung von …
Wert­er­mitt­lung und Über­tra­gung von Versi­che­rungs­mak­ler­un­ter­nehmen …
Das Governance-System in der Versicherungsgruppe nach Solvency II
Das Gover­nance-System in der …
Das Gover­nance-System in der Versi­che­rungs­gruppe nach …
Das Gover­nance-System in der Versi­che­rungs­gruppe nach Solvency II
Aktuarielle Methoden der Tarifgestaltung in der Schaden-/Unfallversicherung
Aktua­ri­elle Methoden der …
Aktua­ri­elle Methoden der Tarif­ge­stal­tung in der …
Aktua­ri­elle Methoden der Tarif­ge­stal­tung in der …
Die kartellrechtliche Zulässigkeit von Musterversicherungsbedingungen
Die kartell­recht­liche Zuläs­sig­keit …
Die kartell­recht­liche Zuläs­sig­keit von …
Die kartell­recht­liche Zuläs­sig­keit von Muster­ver­si­che­rungs­be­din­gungen
Finanzierung im (Schaden-) Versicherungsunternehmen
Finan­zie­rung im (Schaden-) …
Finan­zie­rung im (Schaden-) Versi­che­rungs­un­ter­nehmen
Finan­zie­rung im (Schaden-) Versi­che­rungs­un­ter­nehmen
Deutscher SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften 2014
Deut­scher SCOR-Preis für …
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2014
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2014
Essays on Asymmetric Sharing Induced Externalities within Insurance Relationships
Essays on Asym­metric Sharing Induced …
Essays on Asym­metric Sharing Induced Exter­na­li­ties …
Essays on Asym­metric Sharing Induced Exter­na­li­ties within Insurance …
Die künftigen Eigenkapitalvorgaben für Versicherungsunternehmen
Die künf­tigen …
Die künf­tigen Eigen­ka­pi­tal­vor­gaben für …
Die künf­tigen Eigen­ka­pi­tal­vor­gaben für Versi­che­rungs­un­ter­nehmen
Geldwäscheprävention in der Versicherungsvermittlung
Geld­wä­sche­prä­ven­tion in der …
Geld­wä­sche­prä­ven­tion in der …
Geld­wä­sche­prä­ven­tion in der Versi­che­rungs­ver­mitt­lung
Non-Life Insurance-Linked Securities: Risk and Pricing Analysis
Non-Life Insurance-Linked Secu­ri­ties:…
Non-Life Insurance-Linked Secu­ri­ties: Risk and Pricing …
Non-Life Insurance-Linked Secu­ri­ties: Risk and Pricing Analysis
A Reader in Insurance and Reinsurance Metrics
A Reader in Insurance and Rein­surance …
A Reader in Insurance and Rein­surance Metrics
A Reader in Insurance and Rein­surance Metrics
Die Prize Indemnity Versicherung als Marketinginstrument zur Umsetzung hochwertiger Verkaufsförderungsmaßnahmen
Die Prize Indem­nity Versi­che­rung als…
Die Prize Indem­nity Versi­che­rung als …
Die Prize Indem­nity Versi­che­rung als Marke­ting­in­stru­ment zur Umset­zung …
Aktiva in der Versicherungsbilanz
Aktiva in der Versi­che­rungs­bi­lanz
Aktiva in der Versi­che­rungs­bi­lanz
Aktiva in der Versi­che­rungs­bi­lanz
Wertorientierte Steuerung in der Schadenversicherung
Wert­ori­en­tierte Steue­rung in der …
Wert­ori­en­tierte Steue­rung in der …
Wert­ori­en­tierte Steue­rung in der Scha­den­ver­si­che­rung
Run-off in der Lebensversicherung
Run-off in der Lebens­ver­si­che­rung
Run-off in der Lebens­ver­si­che­rung
Run-off in der Lebens­ver­si­che­rung
Grundbegriffe der Risikotheorie
Grund­be­griffe der Risi­ko­theorie
Grund­be­griffe der Risi­ko­theorie
Grund­be­griffe der Risi­ko­theorie
Deutscher SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften 2013
Deut­scher SCOR-Preis für …
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2013
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2013
Die Wirkung von Feuer-/Sach-Summenexzedenten
Die Wirkung von …
Die Wirkung von Feuer-/​Sach-Summen­ex­ze­denten
Die Wirkung von Feuer-/​Sach-Summen­ex­ze­denten
Der Beitrag von aktivem Run-off-Management zur wertorientierten Unternehmensführung
Der Beitrag von aktivem …
Der Beitrag von aktivem Run-off-Manage­ment zur …
Der Beitrag von aktivem Run-off-Manage­ment zur wert­ori­en­tierten …
Empfehlungen für die Ausgestaltung eines Präventionskonzepts in der Transportversicherung
Empfeh­lungen für die Ausge­stal­tung …
Empfeh­lungen für die Ausge­stal­tung eines …
Empfeh­lungen für die Ausge­stal­tung eines Präven­ti­ons­kon­zepts in der …
Kapitalanlagepolitik von Lebensversicherungsunternehmen unter Solvency II
Kapi­tal­an­la­ge­po­litik von …
Kapi­tal­an­la­ge­po­litik von …
Kapi­tal­an­la­ge­po­litik von Lebens­ver­si­che­rungs­un­ter­nehmen unter …
Implikationen von Versicherungszyklen für eine wertorientierte Steuerung von Rückversicherungsunternehmen
Impli­ka­tionen von …
Impli­ka­tionen von Versi­che­rungs­zy­klen für eine …
Impli­ka­tionen von Versi­che­rungs­zy­klen für eine wert­ori­en­tierte …
Aufsichtsrechtliche Eigenmittelanforderungen an Kompositversicherungsunternehmen unter Solvency II nach dem Standardmodell
Aufsichts­recht­liche …
Aufsichts­recht­liche Eigen­mit­tel­an­for­de­rungen an …
Aufsichts­recht­liche Eigen­mit­tel­an­for­de­rungen an …
Essays on Insurance Policyholder Behavior - A Behavioral Economics Perspective
Essays on Insurance Poli­cy­holder …
Essays on Insurance Poli­cy­holder Beha­vior - A …
Essays on Insurance Poli­cy­holder Beha­vior - A Beha­vioral Econo­mics …
Intermediation in Reinsurance Markets
Inter­me­dia­tion in Rein­surance …
Inter­me­dia­tion in Rein­surance Markets
Inter­me­dia­tion in Rein­surance Markets
Deutscher SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften 2012
Deut­scher SCOR-Preis für …
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2012
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2012
Die risikogerechte Übertragung von Alterungsrückstellungen in der Privaten Krankenversicherung
Die risi­ko­ge­rechte Über­tra­gung von…
Die risi­ko­ge­rechte Über­tra­gung von …
Die risi­ko­ge­rechte Über­tra­gung von Alte­rungs­rück­stel­lungen in der …
Zillmerung in der betrieblichen Altersversorgung
Zill­me­rung in der betrieb­li­chen …
Zill­me­rung in der betrieb­li­chen Alters­ver­sor­gung
Zill­me­rung in der betrieb­li­chen Alters­ver­sor­gung
Der Embedded Value in der Schadenversicherung
Der Embedded Value in der …
Der Embedded Value in der Scha­den­ver­si­che­rung
Der Embedded Value in der Scha­den­ver­si­che­rung
Handbuch zur Schadenreservierung
Hand­buch zur Scha­den­re­ser­vie­rung
Hand­buch zur Scha­den­re­ser­vie­rung
Hand­buch zur Scha­den­re­ser­vie­rung
Transparenz in der Lebensversicherung
Trans­pa­renz in der …
Trans­pa­renz in der Lebens­ver­si­che­rung
Trans­pa­renz in der Lebens­ver­si­che­rung
Deutscher SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften 2011
Deut­scher SCOR-Preis für …
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2011
Deut­scher SCOR-Preis für Aktuar­wis­sen­schaften 2011
ProfilProfil
FindenFinden